Von Luther zu Bach und Goethe – von der Gera zur Ilm 16.8.2022

Von Luther zu Bach und Goethe –
von der Gera zur Ilm
Die erste Etappe unserer Pilgertour startete am Augustinerkloster zu Erfurt, wo auch Luther 1510 oder 1511 vermutlich seine Romreise antrat.
Von Erfurt ging es über Bischleben, Molsdorf immer entlang der Gera nach Arnstadt, der ältesten Stadt der ehemaligen DDR, urkundliche Ersterwähnung im Jahre 704, und eine von fünf Thüringer Bachstädten.

Die Gera

Hier in der Neuen Kirche (früher Bonifatiuskirche) hatte J. S. Bach von 1703 bis 1707 seine erste Anstellung als Organist.

Neue Kirche in Arnstadt


Zielort war die Goethe – und Universitätsstadt Ilmenau, welche wir nach 44,6 Km und überwundenen 490 Höhenmetern erreichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s