Ein Hauch Kirchentag und Luther in Erfurt 26.5.2017

Ein Hauch Kirchentag und Luther in Erfurt 26.5.2017

Ja, es war mein erster Kirchentag. Bisher ist diese Art Veranstaltung an mir vorbei gegangen. Doch gleich vornweg, er hat mir viele Türen geöffnet, die wohl sonst verschlossen geblieben wären. Ich bin ja eigentlich auf Lutherwegtour in Thüringen unterwegs und so führte natürlich der erste Weg ins Augustinerkloster.

augustinerkloster-erfurt

Dieser historische Lutherort hat tatsächlich noch authentische Dinge zu bieten. Auch wenn es nur Fußbodenfliesen sind. Doch auch so ist das Augustinerkloster einen Besuch wert. Überall gibt es Schönes zu entdecken. Ja, hier war Martin Luther tatsächlich gewesen. In der Synagoge war er vermutlich nicht gewesen, im Dom schon er und in der Kilianskapelle auf jeden Fall, denn hier wurde er ja zum Priester geweiht. Einen Hauch von Kirchentag traf ich aber dann doch auch noch an. Überall waren die Türen weit geöffnet dank des Kirchentages.

kirchentag-erfurt

Auch waren doch auch einige Menschen an ihren Tüchern als Kirchentagsbesucher zu erkennen. Auf dem Domplatz versammelten sich tatsächlich auch einige Hundert Menschen zu einem gemeinsamen Essen, Trinken und Kennen lernen. Eine besondere Begegnung bildete den Abschluss unseres ersten Kirchentages. Christliche und islamische Mystik trafen sich in der Predigerkirche im schönsten Abendlicht.

erfurt-kirchentag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s