Reformation in Finnland 2.7.2017

Reformation in Finnland 2.7.2017

Obwohl ich gerade Pause mache von meinem Luthertripp, dauerte es nicht lange und in Finnland liefen mir Spuren der Reformation förmlich über den Weg. In Helsinki ist die größte Kirche der Dom die Hauptkirche der evangelischen Kirche Finnlands. Eine ganz kleine Ausstellung wies auf die 500 Jahre Reformation hin.

reformation-finnland

Im Inneren aber Statuen von Martin Luther, Philipp Melanchthon und Mikael Agricola, dem Reformator Finnlands. Ansonsten glänzt die Kathedrale mit evangelischer Schlichtheit.

martin-luther-helsinki

 

Erst in Turku begegneten uns wieder Spuren der Reformation. Der Dom von Turku ist nicht nur die einzige mittelalterliche Kirche samt Kreuzrippengewölbe und vielen kleinen Kapellen. Doch hier glänzte eine kleine Mitmachausstellung für Kinder mit schönen Ideen, die Reformation zu erleben. reformation-suomi

Die wohl erste finnische Bibelübersetzung rundete das Erleben Reformation in Finnland ab.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s