Ruhetage in Meran 31.08. – 01.09.2022

Ruhetage in Meran 31.08. – 01.09.2022
Meran ist die zweitgrößte Stadt Südtirols nach Bozen mit ca. 42000 Einwohnern.

Schloss Trautmannsdorff

Die Kurstadt ist die einzige Stadt Südtirols, deren Bevölkerung sich je zur Hälfte aus italienisch und deutschsprachigen Einwohnern zusammensetzt.

Promenade an der Passer

Meran liegt im Herzen Südtirols auf der Südseite der Alpen.

Das Kurhaus

Für Menschen aus dem Norden ist die Region das Tor zum Süden, für Menschen aus dem Süden das Tor zum Norden.

Altstadt mit Stadtpfarrkirche


Die Kurstadt und ihre umliegenden Orte und Täler profitieren in vielerlei Hinsicht von dieser besonderen Lage.

Der Tappeinerweg

Ganzjährig herrscht ein mildes Klima, die Stadt ist geprägt von ausgedehnten Parks und grünen Promenaden, von botanischen Gärten und zahlreichen Wasserläufen und in der Küche finden sich mediterrane Zutaten genauso wie alpine.

Marillenknödel


Wir genossen das urbane Flair der Altstadt, die Prunkbauten der Belle Epoque und die preisgekrönten Gärten von Schloss Trauttmansdorf.

Gärten von Schloss Trautmannsdorff

Im Schloss, wo einst die Kaiserin Elisabeth (Sisi) logierte, befindet sich heute das Südtiroler Landesmuseum für Tourismus, kurz Touriseum genannt.

Kaiserin Sisi war hier dreimal gewesen.

Ein Gedanke zu “Ruhetage in Meran 31.08. – 01.09.2022

  1. Hallo Jürgen, hallo Gundolf,
    Ich verfolge seit Anbeginn euren Blog. Sehr schön, ich bin begeistert und bewundere Euch! Respekt auch für die sportlichen Leistungen.
    Weiterhin unfallfreie Fahrt, viel Spaß und tolle Erlebnisse.

    Übrigens, wir sind ab Mitte Oktober für eine Woche in Südtirol (Schenna)
    T.+C. D.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s